Repetitorium Amtsarztprüfung - Respirationstrakt

Thomas Schnura
Es wird immer wieder kritisiert, daß das Angebot 
an Repetitorien auch als Ausnutzung der Angst
der Studierenden vor Prüfungen verstanden
werden könne und daß die schulische Ausbildung
letztlich die bessere Examensvorbereitung
vermittle.
Dem ist entgegenzuhalten, daß es Studierenden
allein mit dem in den Ausbildungsschulen
vermittelten Stoff trotz häuslichen Fleißes nur
schwer möglich ist, die Amtsarztprüfung zu
bestehen.
Das liegt darin begründet, daß in den letzten 
Jahren das Niveau für diese amtsärztliche
Überprüfung deutlich angestiegen ist sowie vor
allem eine über die Schulen nur ungenügend
vermittelte methodische Fähigkeit zum Bestehen
der Prüfung vermittelt wird. Auch wird teilweise
die mangelnde pädagogische Befähigung der
Dozenten an den Schulen ins Feld geführt.
Unabhängig von diesen Meinungen steht
jedenfalls fest, daß die Chancen anhand eines
gut strukturierten Repetitoriums das „Nadelöhr“
der Amtsarztprüfung erfolgreich zu bestehen,
deutlich höher liegen.
Thomas Schnura besitzt mittlerweile im 
deutschsprachigen Raum einen hervorragenden
Ruf wenn es um die Vermittlung medizinischen
Wissens geht. Er versteht es meisterlich
komplexes medizinisches Fachwissen kompetent
und allgemein verständlich in medialer Form
zu vermitteln.
Der Kommentar eines Medizinstudenten:
„An Thomas Schnura könnte sich unser 
Professor ein Beispiel nehmen“.
Folgende prüfungsrelevante Themen werden 
in diesen Repetitorien behandelt:
Blut – Herz – Kreislauf – Atemwege – Niere – 
Nervensystem – Bewegungsapparat –
Sinnesorgane – Endokrinsystem – Haut –
Verdauungstrakt – Gesetzeskunde –
Infektionskrankheiten – Notfälle –
Prüfungstipps - Psychotherapie.
 Als DVD oder download mit integrierter
Menüsteuerung erhältlich.
Spieldauer: ca. 88 Minuten.
Zum Sparangebot
Lesen Sie auch in unserem Blog:
Heilpraktiker Prüfungsfragen –
Von Thomas Schnura erklärt  

Heilpraktikerprüfung:
Ablauf der Amtsarztprüfung
 

Schriftliche Heilpraktikerprüfung –
Einfachauswahl 

Schriftliche Heilpraktikerprüfung –
So lösen Sie die Mehrfachauswahl
Auf Lager
SKU
Repetitorium Amtsarztprüfung - Respirationstrakt
So niedrig wie 49,95 €
Inhalt:
Welche anatomischen Strukturen gehören zu den oberen und welche zu den unteren Atemwegen? * 
Beschreiben Sie uns verschiedene Atemvolumina *
Wie ist die Atemfrequenz des gesunden erwachsenen Menschen? *
Wie groß ist der Atemtotraum? *
Erklären Sie uns bitte wo das Atemzentrum liegt? *
Nennen Sie uns bitte den Unterschied zwischen innerer und äußerer Atmung *
Beschreiben Sie uns bitte die Atemmuskulatur und die Atemhilfsmuskeln *
Nennen Sie uns die Leitsymptome aller Atemwegserkrankungen *
Die Dyspnoe hat sich in der letzten Zeit intensiviert. Was tun Sie? *
Beschreiben Sie einfache Untersuchungsmethoden die ein Heilpraktiker
zur Abklärung von Atemwegserkrankungen durchführen kann *
Wie führen Sie eine Auskultation des Patienten durch? *
Was ist der Unterschied zwischen obstruktiven und restriktiven Atemwegserkrankungen? *
Wodurch unterscheiden sie sich? *
Nennen Sie jeweils eine Erkrankung *
Wie sind diese unterschiedlichen Erkrankungen zu erklären? *
Nennen Sie uns bitte Fehlatmungstypen *
Was sind Polypen und wo entstehen sie und was ist ihr Leitsymptom? *
Was heißt Epistaxis? *
Beschreiben Sie uns die Leitsymptomatik einer Bronchitis *
Wie definiert die WHO eine chronische Bronchitis? *
Nennen Sie einige wichtige Ursachen für die chronische Bronchitis *
Stellen Sie sich vor: Sie bekommen einen Anruf in dem es heißt, ein Kind habe Krupp!
Was ist das und was tun Sie? *
Beschreiben Sie bitte Risiken, Gefahren und Komplikationen der chronischen Bronchitis
oder auch einer schweren akuten Bronchitis *
Was sind Bronchiektasen und wie entstehen Sie? *
Was sind Kommensuralen? *
Beschreiben Sie bitte die drei Formen des Asthma bronchiale *
Welche pathologischen Prozesse liegen bei einem Asthmaanfall vor? *
Welches ist die häufigste Ursache eines Lungenemphysems? *
Nennen Sie die beiden wichtigsten Symptome eines Lungenemphysems *
Geben Sie uns eine kurze Beschreibung der 4 Phasen der bakteriellen oder typischen Pneumonie *
Definieren Sie eine Lungenfibrose und nennen Sie bitte einige oder häufige Ursachen *
Was sind Atelektasen und wie entstehen sie? *
Welche Faktoren können auf welche Art und Weise eine Lungenembolie verursachen? *
Erklären Sie uns bitte den Aufbau der Lungenhülle *
Beschreiben Sie uns bitte die beiden Arten der Pleuritis die Sie kennen *
Wie ist der Auskultationsbefund bei der Pleuritis sicca? *
Welche Risiken gibt es bei der Pleuritis exsudativa? *
Können Sie den Unterschied zwischen einer Pleuritis sicca und einer Pleuritis exsudativa beschreiben? *
Nennen Sie die 4 möglichen Entstehungsarten eines Pneumothorax *
Erklären Sie uns den Ablauf einer Tuberkulose *
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Repetitorium Amtsarztprüfung - Respirationstrakt
Ihre Bewertung