Praxisorientierte Anatomie und Physiologie von Hund, Katze und Pferd - Teil 1

Dr. med.vet. Gabriele Volker

Der 1. Teil dieser auf 4 Teile geplanten Reihe
beschäftigt sich mit der Anatomie und
Physiologie von Hund, Katze und Pferd des
Bewegungsapparates, Respirationstrakts und
Herz - Kreislauf.
Laufzeit ca. 125 Minuten.
Rezension:
Der Film „Praxisorientierte Anatomie und 
Physiologie von Hund, Katze, Pferd“ der Firma
Loadmedical.com wendet sich in erster Linie an
angehende Tierheilpraktiker, die
unterrichtsbegleitend relevante Inhalte ihres
Studiums noch einmal vertiefen wollen.
Loadmedical ist bis dato hauptsächlich durch
Ausbildungsfilme in der Humanmedizin bekannt
und produziert zur Zeit eine mehrteilige Serie zu
Anatomie, Physiologie, Pathologie und ganzheits-
medizinischen Therapieverfahren in der
Veterinärmedizin.
 
Den Anfang dieser Serie macht nun
„Praxisorientierte Anatomie und Physiologie von
Hund, Katze und Pferd“.
Referentin ist die Tierärztin Frau Dr. G. Volker.


Was beim ersten Ansehen sofort auffällt, ist die
Frage-Antwort Struktur des Filmes. Diese zieht sich
wie ein roter Faden durch den Film und bringt das
umfangreiche Themengebiet in eine sinnvolle und
übersichtliche Gliederung. Die Studierenden
können sich durch dieses Lernkonzept die Inhalte
spielerisch aneignen und behalten dabei immer
den Überblick. Komplexe Themen können so
relativ einfach verstanden werden.
 

Die Referentin legt den Lernstoff in einer
angenehmen und ruhigen Stimmlage dar und
lockert ihre Ausführungen durch praxisbezogene
Beispiele und tierartspezifische Vergleiche auf.
Weiterhin erläutern verschiedene 3D-Animationen
und umfangreiche Grafiken die theoretischen
Ausführungen der Referentin und bieten so eine
willkommene Abwechslung.
 
Inhalte wie zum Bespiel der Aufbau des Herzens,
der Blutkreislauf oder die Spannsägenkonstruktion
des Pferdes werden sehr anschaulich dargestellt.
Dadurch ist ein äußerst effizientes Lernen möglich.

Soweit mir bekannt ist, gibt es bisher kein
vergleichbares Filmmaterial in diesem Umfang zur
Anatomie und Physiologie der Haussäugetiere.
 
Dieser Crashkurs bietet angehenden
Tierheilpraktikern die Möglichkeit, sich
unterrichtsbegleitend den Lernstoff zeitunabhängig
anzueignen, zu vertiefen und zu wiederholen.


Mein Fazit: Ein äußerst gelungener Film, der als
Lehrmaterial absolut zu empfehlen ist.



Christine Glück
Ganzheitliche Pferdetherapeutin

mehr infos sehen sie hier ...
mehr infos sehen sie hier ...
mehr infos sehen sie hier ...
mehr infos sehen sie hier ...
mehr infos sehen sie hier ...
mehr infos sehen sie hier ...
mehr infos sehen sie hier ...
mehr infos sehen sie hier ...
mehr infos sehen sie hier ...
mehr infos sehen sie hier ...
mehr infos sehen sie hier ...
mehr infos sehen sie hier ...
mehr infos sehen sie hier ...
mehr infos sehen sie hier ...
mehr infos sehen sie hier ...
mehr infos sehen sie hier ...
mehr infos sehen sie hier ...
mehr infos sehen sie hier ...

Auf Lager
SKU
Anatomie und Physiologie von Hund, Katze und Pferd - Teil 1
So niedrig wie 49,95 €

- Wo liegen Organe und Muskeln im Vergleich zu anderen Orten die am Tiier zu finden sind?
- Welche Funktionen hat das Skelett?
- Wie wird das Skelett unterteilt?
- Wie viel Halswirbel besitzt ein Säugetier?
- Beschreiben Sie die übrigen Wirbel!
- Nennen Sie die wichtigsten Knochen des Skeletts!
- Nennen Sie die knöchernen Strukturen der Füße von Katze, Hund und Pferd!
- Benennen und beschreiben Sie die verschiedenen Verbindungen zwischen Knochen!
- Unterscheiden Sie die verschiedenen Gelenkarten!
- Nennen Sie Beispiele für die unterschiedlichen Gelenkarten!
- Welche Muskelarten kennen Sie?
- Beschreiben Sie Bau und Funktion eines Skelettmuskels!
- Wie werden die Muskeln bezüglich ihrer Faserschaltung unterschieden?
- Wie werden die Muskeln bezüglich ihrer Form unterschieden?
- Unterscheiden Sie die Muskeln nach ihrer funktionellen Wirkung!
- Was verstehen Sie unter Hilfseinrichtungen der Muskeln?
- Beschreiben Sie die wichtigsten Muskeln des Pferdes!
- Welche Arten der Fußung kennen Sie?
- Was verstehen Sie unter dem Begriff Hufrolle?
- Benennen Sie die Strukturen des Hufes!
- Beschreiben Sie den Hufmechanismus!
- Beschreiben Sie die Spannsägenkonstruktion!
- Was versteht man unter Atmung?
- Beschreiben Sie den Weg der Atemluft!
- Beschreiben Sie die unterschiedlichen Nasen unserer Haustiere!
- Beschreiben Sie die Anatomie des Kehlkopfs!
- Welche Kehlkopfknorpel bewegen die Stimmbänder?
- Was passiert mit der Atemluft in der Nasenhöhle?
- Beschreiben Sie den Luftsack beim Pferd!
- Worin mündet der Sinusgang?
- Beschreiben Sie die Funktion des Kehlkopfs!
- Beschreiben Sie den Aufbau der Luftröhre!
- Beschreiben Sie die Aufteilung der unteren Luftwege!
- Wie kommt die In- und Expiration zustande?
- Differenzieren Sie die Lungenlappen bei Hund, Katze und Pferd!
- Beschreiben Sie die Lungengrenzen bei Hund, Katze und Pferd!
- Beschreiben Sie die Atemfrequenzen und Atemvolumina!
- Welche Atemtypen können Sie unterscheiden?
- Welche Funktion hat die Atemschleimhaut?
- Beschreiben Sie den Aufbau des Zahns?
- Welche Zähne können wir unterscheiden?
- Beschreiben Sie die Zahnformel des Hundes!
- Beschreiben Sie die Zahnformel der Katze!
- Beschreiben Sie die Zahnformel des Pferdes!
- Wie kommt es zur Bildung von Zahnhaken beim Pferd?
- Was versteht man unter der Kunde beim Pferd?
- Beschreiben Sie die Lage der Lunge!
- Beschreiben Sie den Aufbau des Brustkorbs!
- Beschreiben Sie den Aufbau des Herzens!
- Beschreiben Sie den Weg des Blutes durch das Herz!
- Beschreiben Sie die Lage des Herzens!
- Beschreiben Sie den Schichtaufbau des Herzens!
- Beschreiben Sie das Herzskelett!
- Beschreiben Sie Aufbau und Funktion der Herzklappen!
- Welche Phasen der Herzaktion kennen Sie ?
- Nennen Sie die physiologischen Werte des Herzens bei Hund, Katze und Pferd!
- Beschreiben Sie die Reizleitung des Herzens!
- Wie wird die Herzfrequenz gesteuert?
- Gibt es Unterschiede bei der Gefäßversorgung des Herzens bei Hund, Katze und Pferd?
- Beschreiben Sie die Herztöne!
- Beschreiben Sie den Aufbau der Blutgefäße!
- Welche Arten von Blutgefäßen kennen Sie?
- Beschreiben Sie den Bluttransport in den Venen!
- Beschreiben Sie Lungen-, Körper- und Pfortaderkreislauf!  Was verstehen Sie unter Lagebezeichnung?

Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Praxisorientierte Anatomie und Physiologie von Hund, Katze und Pferd - Teil 1
Ihre Bewertung